Global denken und lokal handeln - kartinka gestaltet Sharepics für das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Halbzeitpause beim Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN). Das Ministerium lanciert seit 2014 lokale Projekte mit Energie- und Klimaschutzstrategien, um den globalen Problemen des anhaltenden Klimawandels aktiv entgegenzuwirken. Im Zuge einer ersten Ergebnisdarstellung wurde kartinka damit beauftragt, Marketingmaßnahmen im Online- und Social-Media-Bereich zu übernehmen. Ausgeschrieben wurde die Konzeption und Gestaltung von sogenannten Sharepics zur Halbzeit-Bilanz des TMUEN.

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz