Direkt zum Inhalt
  • Lange Nacht der Museen

Branding und Grafikdesign für die Lange Nacht der Museen

Branche
Industrie
Museen, Kunst & Kultur
Sport

Das schon erwähnte Kernelement und Herzstück einer grafischen Neuausrichtung ist wie so oft und auch in diesem Fall: das Logo. Unsere Kreativ-Crew bediente sich natürlich aus guten Gründen an einem prominenten Symbol, wenn es um die Darstellung der Nacht geht. Schnelles Erkennen, schnelles Einordnen und hohe Verständlichkeit. Die Eule und die Nacht sind miteinander verbunden wie die Flasche mit dem Korken. Außerdem stecken Neugier, Weisheit, Entdeckerfreude und Jagdtrieb in diesem beflügelten Tier, welches die dunklen Stunden am besten zu nutzen weiß. Unsere freundliche, sympathische und fast schon niedliche Signet-Grafik wird durch ein entscheidendes Detail ergänzt und dadurch in den musealen Kontext überführt: Die angedeuteten Kopfhörer eines Audioguides machen die Bildmarke einzigartig und prägnant. Die einfache Formgebung ganz im Sinne eines Logos ermöglicht die Vervielfältigung auf allen erdenklichen Medien. 

Um die Wortbildmarke zu komplettieren, setzen wir mit der linearen Grotesk-Typografie in Versalien gepaart mit einer fließenden Serifenschrift kontrastreiche Akzente. Auch ein Sinnbild für das bunte Programm der Langen Museumsnächte, welche nicht nur mit einem künstlerisch-kulturellen Programm aufwarten, sondern dem flanierenden Publikum auch wissenschaftliche oder historische Aspekte feilbieten.

Die Farbwelt

Kontraste prägen auch die Farbwelt des neuen Erscheinungsbildes. Ein tiefes Dunkelblau steht für die tiefe und lange Nacht und das Gelb für urbane Beleuchtung, für das Entdecken, für Wissen und für kulturelle Bereicherung. Die Zweifarbigkeit, die maximal durch weiße Akzente ergänzt wird, generiert höchste Sichtbarkeit und vor allem Einheitlichkeit.

CityCards Lange Nacht der Museen

Die Website

Eine Website, die für vier Mitgliedsparteien separat und individuell befüllt sowie aktuell gehalten werden kann – zumindest für unser favorisiertes CMS Drupal und unser Entwickler-Team kein Problem. Gestalterisch blieben wir auf der einheitlichen bzw. zweifarbigen Linie: Klappelemente verhindern große Textwüsten und fördern Übersichtlichkeit, Bildergalerien liefern Rückblicke und Atmosphäre. Inhaltlich ein sehr gutes Beispiel, wie wunderbar und einfach das System Drupal für den Anwender funktioniert. Nach einer Schulung durch unsere Mitarbeiter waren die Projektbeteiligten der Impulsregion selbstständig in der Lage, ihre Programme, Texte und Bilder ohne Probleme einzustellen. Wir finden: eine sehr schöne Seite, für den User ein tolles Erleben und dank des CMS Drupal für die Inhalts-Anwender ein Kinderspiel. 

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre der Projekt-Betreuung und sehen einer erfolgreichen Etablierung des neuen Lange-Nacht-Designs in der Impulsregion gespannt entgegen.

Für die Impulsregion Erfurt, Weimar, Jena und das Weimarer Land als Veranstalter der „Langen Nacht der Museen“ war es im Jahr 2021 an der Zeit, ein neues Nachtgewand überzustreifen – soll heißen, ein neues Erscheinungsbild zu etablieren und frischen Markenwind in die kulturellen Segel zu pusten.

Der Thüringer Landtag hat die Werbeagentur kartinka beauftragt, eine Einladungskarte für den diesjährigen Empfang zum Christopher Street Day im Parlamentsgebäude unseres Freistaats zu erstellen.

Die Agentur kartinka wurde von der Kielstein Labore GmbH, ein Produkt der Kielstein Gruppe (mittlerweile bekannt als MED:ON Thüringen GmbH), mit der Kreation einer Marke für das neu gegründete Direktlabor beauftragt.

Kontakt - Sie finden uns mitten in der Altstadt von Erfurt

Gotthardtstraße 21
99084 Erfurt
Telefon

Eine kurze Nachricht senden?

Andreas Jung

Geschäftsführung
Projektsteuerung On- und Offlinemedien
IHK Referent für Onlinemarketing
Andreas Jung

Fenster schließen

Andreas Jung

Andreas Jung

Geschaftsführer

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne, kostenlos,
unverbindlich und individuell!