Direkt zum Inhalt
  • Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe

Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe

Branche
Energieversorger

zu unserem Auftraggeber machte, ließen sich alle Forderungen des Briefings hervorragend umsetzen.

Wir schrieben den Kunden des städtischen Dienstleisters positive Attribute wie Leistung, Nähe, Antrieb, Lebensfreude sowie Beständigkeit zu und deckten somit im selben Atemzug die Kompetenzen ab, die unter dem Dach der Stadtwerke Jena Gruppe geleistet werden: Energie, Wohnen, Mobilität, Freizeit und Services.

Der Gedanke des gegenseitigen Nutzens, die Verbundenheit zur Region, aber ganz besonders die Wertschätzung der Menschen, die in ihr leben, wurde mit der Kreation der entsprechenden Kampagnenmotive treffend zum Ausdruck gebracht.

Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe
Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe

Die letzten Schritte im Projekt waren die zahlreichen Format- und Medienanpassungen, um das Projekt ins Jenaer Stadtbild und diverse Online-Kanäle zu transferieren.

Am 15. Januar fiel der offizielle Startschuss für die Imagekampagne und seitdem wird die Botschaft mittels Plakaten verschiedenster Größen, Anzeigen, Postkarten, einer Straßenbahn und weiteren Kommunikationsmitteln an die Zielgruppe gebracht.

Übrigens wird nicht nur die Website www.stadtwerke-jena-gruppe.de mit den 6 Motiven geschmückt, sondern auch das neue Unternehmensprofil auf Facebook. Und welchen Beitrag wir nun wiederrum zu diesem Thema geleistet haben, erfahren Sie demnächst…

Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe
Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe
Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe
Imagekampagne der Stadtwerke Jena Gruppe

Die Agentur kartinka wurde von der Kielstein Labore GmbH, ein Produkt der Kielstein Gruppe (mittlerweile bekannt als MED:ON Thüringen GmbH), mit der Kreation einer Marke für das neu gegründete Direktlabor beauftragt.

Die Juettner Orthopädie KG kam bereits mit einer Idee für eine CityToi Campagne zu uns, die die kartinka schließlich in die grafische Tat umsetzten. Dazu wurde noch ein weiteres Motiv gestaltet. Um die Kampagne aber noch runder zu machen, entwarfen wir zwei weitere Motive, deren Eignung auf das Konzept der CityCards abgestimmt werden musste. 

Die Hochschule Schmalkalden hat im Sommer letzten Jahres die Werbeagentur kartinka aus Erfurt für die Gestaltung und Produktion einer Werbekampagne angefragt. Dies geschah im Rahmen des durch den Freistaat Thüringen und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus geförderten Projekts „WORT – Weltoffene Region Thüringens“. 

Kontakt - Sie finden uns mitten in der Altstadt von Erfurt

Gotthardtstraße 21
99084 Erfurt
Telefon

Eine kurze Nachricht senden?

Andreas Jung

Geschäftsführung
Projektsteuerung On- und Offlinemedien
IHK Referent für Onlinemarketing
Andreas Jung

Fenster schließen

Andreas Jung

Andreas Jung

Geschaftsführer

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne, kostenlos,
unverbindlich und individuell!