Sparkasse Mittelthüringen

Sparkasse Mittelthüringen

Sparkasse Mittelthüringen – Aktiv für die Region

Die Sparkasse Mittelthüringen ist ein bedeutendes Kreditinstitut im Thüringer Freistaat und seit über 190 Jahren ein wichtiger Bestandteil für alle Sparkassenkunden in der Region rund um die Landeshauptstadt Erfurt, Apolda, Sömmerda und Weimar. Vor allem die Nähe zu den Sparkassenkunden vor Ort und die damit einhergehende Verbundenheit ist eine der größten Stärke des öffentlich-rechtlichen Kreditinstitutes. Mit über 70 Filialen und den zugehörigen Mitarbeitern ist die Sparkasse Mittelthüringen eines der bedeutendsten Kreditinstitute in Thüringen. Durch eine nachhaltige kommunale Bindung werden hier Gelder aus der Region auch wieder für die Region verwendet. Egal ob Finanzkredit oder finanzielle Förderung im sozialen, kulturellen oder sportlichen Bereich, die Sparkasse Mittelthüringen sorgt mit ihrem Engagement für eine bessere Lebensqualität vor Ort.

Für die Mitarbeiter der einzelnen Sparkassenfilialen stehen sämtliche privaten und geschäftlichen Kunden im Mittelpunkt der eigenen Interessen. Die Sparkasse Mittelthüringen bietet dabei allen Kunden verschiedene Qualitätsversprechen, welche sich vor allem an Werten wie Diskretion, Freundlichkeit, Erreichbarkeit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit orientiert. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein bedeutender Ausbildungsbetrieb in Thüringen und bietet neben klassischen Ausbildungsberufen zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann, auch eine duale Ausbildung in Verbindung mit einem Bachelorstudium in der Wirtschafslehre oder der Wirtschaftsinformatik.

1

...zumindest beim Thema Gestaltung. Es wird also geschmückt, geputzt, gebacken und gephotoshopt! Alles in Rot/Weiß... nicht Erfurt, sondern Mittelthüringen: Die Sparkasse Mittelthüringen hat die Agentur kartinka nämlich zum Wichtelgehilfen ernannt, um eine Kredit-Kampagne an den (Weihnachts-)Mann zu bringen.