kartinka gewinnt Pitch für Sparkassen Giroverband

Sparen, gewinnen und spenden. Mit dieser unschlagbaren Kombination führt die Sparkasse seit über 50 Jahren ein erfolgreiches Produkt, das gleich auf mehreren Ebenen funktioniert. Das PS-LOS-SPAREN wird seit 1952 hessenweit von der Sparkassen Finanzgruppe angeboten und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, dank hoher Gewinnchancen, verbuchtem Sparguthaben und einem sozialdienlichen Zweck. So fließt ein Teilbeitrag in das Losverfahren, ein Teil wird als Spareinlage verbucht und ein weiterer Teil der Losbeiträge kommt einer sozialen Einrichtung zugute.

Um dieses außergewöhnliche Produkt weiter bekannt zu machen und den Absatz zu erhöhen, hat sich der Sparkassen Giroverband Hessen Thüringen in diesem Jahr dazu entschlossen, die Entwicklung und Umsetzung einer neuen Werbelinie für das Produkt PS-LOS-SPAREN extern in Auftrag zu geben. Hierfür wurde eine detaillierte Auftragsausschreibung an mehrere Werbeagenturen verschickt, wobei auch die kartinka Werbeagentur aus Erfurt erstmals in den Kandidatenkreis rückte. Umgehend machten sich die Mitarbeiter von kartinka an die konzeptionelle Ausarbeitung einer entsprechenden Werbelinie, welche anhand des ausführlichen Briefings erstellt wurde.

 

Die umfangreichen Präsentationsdokumente dienten gleichzeitig als Grundlage und Orientierungsrahmen für den eigentlichen Pitch, welcher in Frankfurt am Main stattfand. Vor Ort präsentierten kartinka Geschäftsführer Andreas Jung zusammen mit Diplom Designer Sebastian Kausch die konzeptionellen Ideen für die kreative Umsetzung einer strategischen Kampagne, wobei vor allem der Slogan besten Anklang fand. Die ungewöhnliche aber originelle Wortwahl des Claims erzeugt in erster Linie Aufmerksamkeit und Neugier, welches ein zentraler Bestandteil der Ausschreibung und der allgemeinen Kampagnenziele darstellt. Die verantwortlichen Mitarbeiter der Sparkasse konnten somit überzeugt werden und vergaben nicht zuletzt auch aufgrund des griffen Slogans und klarer Konzeption den Auftrag an die Erfurter Werbeagentur kartinka.

Die Mitarbeiter von kartinka freuen sich die Tradition des PS-Loses zu bereichern und blicken den damit verbundenen Herausforderungen mit viel Engagement entgegen.