Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen

Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen

Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen ist einer von insgesamt zwölf regionalen Dachverbänden in Deutschland und vereint 50 Sparkasseninstitute in den Freistaaten Hessen (34) und Thüringen (16). Die lange und traditionsreiche Geschichte des Verbandes geht dabei auf das Jahr 1893 zurück, als das Unternehmen unter dem Namen Sparkassen- und Giroverband Hessen-Nassau einst gegründet wurde. Nach der Wiedervereinigung erfolgte 1991 die Fusion mit dem Thüringer Sparkassenverband zur gegenwärtigen Körperschaft des öffentlichen Rechts. Vor diesem Hintergrund befindet sich der Hauptsitz des Verbandes im hessischen Frankfurt am Main und in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen betreibt gegenwärtig über 1.400 Geschäftsstellen und beschäftigt dabei etwa 24.000 Mitarbeiter im Unternehmen.

Der Giroverband ist in seiner Organisation in mehrere Teilbereiche (Geschäftsstelle, Prüfungsstelle, Sparkassenakademie & Schlichtungsstelle) untergliedert und ist zudem Träger der Hessisch-Thüringischen Landesbank (Helaba) und der Landesbausparkasse (LBS) in Hessen und Thüringen. Weiterhin widmet sich der Giroverband auch der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen mit einem universellen und gemeinnützigen Zweck. So fördert die Kulturstiftung dabei in erster Linie Kunst- und Kulturprojekte, organisiert und unterstützt die Denkmal- und Heimatpflege, befördert allgemein die Wissenschaft und Forschung sowie den Natur- und Umweltschutz.

3

Die Zusammenarbeit zwischen dem Sparkassen- und Giroverband Hessen Thüringen (SGVHT) und kartinka wird fortgesetzt. Der Dachverband beauftrage die Erfurter Werbeagentur mit der Umsetzung eines Shopsystems als digitales Bestellportal, innerhalb dessen die Marketingmitarbeiter der Sparkassendirektionen ihre Werbemittel und Artikel für das Produkt PS-LOS-SPAREN online bestellen können.

Das PS-LOS-SPAREN ist ein vielseitiges Produkt mit Vorteilen für Sparer, Gewinnbegeisterte und sozial Engagierte. Eine der dazugehörigen Sonderauslosungen fand kürzlich in Thüringen statt und wurde, wie das PS-LOS-SPAREN, durch die kartinka Werbeagentur betreut.

Sparen, gewinnen und spenden. Mit dieser unschlagbaren Kombination führt die Sparkasse seit über 50 Jahren ein erfolgreiches Produkt, das gleich auf mehreren Ebenen funktioniert. Das PS-LOS-SPAREN wird seit 1952 hessenweit von der Sparkassen Finanzgruppe angeboten und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, dank hoher Gewinnchancen, verbuchtem Sparguthaben und einem sozialdienlichen Zweck.